30.06.2016

Vorlesewettbewerb Klasse 3

10:00 Uhr

(Martinskirche Zülpich)


01.07.2016

Verabschiedung

Frau Valder-Krüll

10:00 Uhr Forum

 

05.07.2016

Zeugnisausgabe

Klassen 1 - 3

 

07.07.2016

Abschlussgottesdienst

Abschlussfeier Klasse 4

09:00 Uhr

 

08.07.2016

Letzter Schultag

Zeugnisausgabe Klasse 4

Unterrichtsende 10:45 Uhr

 


Ursula Valder-Krüll,
Schulleiterin

Grußwort
Erziehung und Unterricht gehören für uns untrennbar zusammen. Gemäß den Richtlinien und Lehrplänen NRWs zielt unser Bemühen darauf ab, "die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, die Welt zunehmend eigenständig zu erschließen, tragfähige Wertvorstellungen im Sinne der demokratischen Grundorientierung zu gewinnen und dadurch Urteils- und Handlungsfähigkeit zu entwickeln."
Als Bekenntnisschule geben uns die Grundsätze des christlichen Glaubens weitere Orientierung. Die Kinder sollen lernen einander zu helfen, Verantwortung zu übernehmen, eigene Bedürfnisse mit denen der anderen abzustimmen, Konflikte zu lösen und voneinander zu lernen. Soziales Miteinander und Lernen werden im Klassenunterricht und auch in kleineren Lerngruppen gefördert.

Während der letzten Jahre wurde zunehmend auch der Blick auf eine nachhaltige, zukunftsorientierte Erziehung gelenkt und soziales Lernen eng verknüpft mit Natur- und Umweltschutz und mit vielen Facetten globalen Handelns.

Unsere Schule erhielt die Auszeichnungen „Nationalparkschule Eifel“ (2013 und 2015), „Schule der Achtsamkeit“ (2014) und „Schule der Zukunft“ (2015).

Es ist uns ein sehr wichtiges Anliegen, Schule und Schulleben so zu gestalten, dass jedes Kind sich hier wohl fühlt, dass es wertgeschätzt wird und mitbestimmend Verantwortung übernehmen darf, dass es in der Eigenständigkeit angeregt und gefördert wird und es zu sozialer Mitverantwortung in der Einen Welt erzogen wird und so seine Persönlichkeit entfalten kann.

Gemeinsames Lernen aller Schülerinen und Schüler wird an unsere Schule bereits seit den Anfängen von Integration und Inklusion erfolgreich praktiziert.


Unser Betreuungsangebot
Unsere Schule ist seit einigen Jahren „Offene Ganztagsschule“ und bietet Kindern ein warmes Mittagessen, eine betreute Hausaufgabenzeit und eine verlässliche Spiel- und Freizeit bis 16.00 Uhr an. Träger dieser Maßnahme ist das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Euskirchen.

Unter gleichem Träger gibt es nach dem Unterricht parallel auch die Betreuung „Schule von 8 bis 1“ (ohne Mittagessen).

 





 

 

Informieren Sie sich: